Behindertenrechtskonvention der Vereinten Nationen
Inklusionstag_Webbanner_420x250.jpg

Inklusionsveranstaltung Öffentlichkeitskampagne Inklusion (er)leben

Hessen feierte Inklusion am 28. April 2018 auf dem Schlossplatz Wiesbaden

 

Gemeinsam mit der Beauftragten für Menschen mit Behinderungen in Hessen, Frau Müller-Erichsen, hat das Hessische Ministerium für Soziales und Integration, im Namen von Herrn Staatsminister Stefan Grüttner, in den vergangenen 2 Jahren die Öffentlichkeitskampagne „Inklusion (er)leben  durchgeführt.

Mit vielen Beteiligten, Engagierten und Interessierten wurde nun im Herzen von Wiesbaden ein großes Inklusionsfest gefeiert, um die Vielfalt des Themas zu zeigen und die Möglichkeiten und Chancen für Alle aufzuzeigen.

Das Inklusionsfest auf dem Schlossplatz in Wiesbaden am 28. April 2018 diente als Abschluss der 2-jährigen Öffentlichkeitskampagne und gleichzeitig als Auftakt für neue Anregungen und Möglichkeiten der Umsetzung im jeweiligen Lebensumfeld. Durch vielfältige Mitmachaktionen, ein buntes Bühnenprogramm sowie zahlreiche Informationsstände konnte der direkte Austausch mit Politik, Wirtschaft, Verbänden und Interessiertem Publikum gesucht und genutzt werden.

Die gut besuchte Veranstaltung und die anregenden Gespräche sowie engagierten Beteiligungen zeigten das hohe Interesse am Thema. 

Flyer

Plakat

 

 

 

 

Hessisches Ministerium
für Soziales und Integration
Referat IV 7
Vereinte Nationen Behindertenrechtskonvention

Sonnenberger Str. 2/2a
65193 Wiesbaden

un-brk@hsm.hessen.de

www.brk.hessen.de

  • Tel.: 0611 3219-3369
  • Fax: 0611 3219 7 3216

Hessischer Aktionsplan
zur Umsetzung der UN-BRK

Gemeinsam Selbstbestimmt Leben
Informationsflyer zur Konvention der Vereinten Nationen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen

UN-Konvention (Alltagssprache)
Übereinkommen der Vereinten Nationen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen (Vollständige Dokumentation als PDF-Datei)

UN-Konvention (Leichte Sprache)
Übereinkommen der Vereinten Nationen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen (Leichte Sprache)

Handbuch für Abgeordnete
zu dem Übereinkommen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen und sein Fakultativprotokoll "Von Ausgrenzung zu Gleichberechtigung - Verwirklichung der Rechte von Menschen mit Behinderung"

Betreuungsrecht
Empfehlungen des Deutschen Vereins zur Stärkung des Erforderlichkeitsgrundsatzes im Betreuungsrecht am Beispiel der örtlichen Betreuungsbehörden

Tag der Menschen mit Behinderungen im Hessischen Landtag 2011
Dokumenation

Grenzenlos leben? - Die Umsetzung der UN-BRK in hessischen Sozialräumen
Dokumenation der Fachtagung am 6./7.12.2011 Hofgeismar

Wahlbroschüre Hessen

Informationen über das Wahlverfahren in Hessen

Leichte Sprache - Ein Ratgeber

Leitfaden zum Schreiben von Texten in Leichter Sprache

Flyer Barrierefreiheit bei bestehenden Gebäuden

Warum lohnt es sich, barrierefrei zu bauen?

Flyer UN-Behindertenrechtskonvention in Hessen

Kurzinfo zur Umsetzung in Hessen und Ansprechpartner

Flyer UN-Behindertenrechtskonvetion in Hessen (Leichte Sprache)

Kurzinfo zur Umsetzung in Hessen und Ansprechpartner in Leichter Sprache