Behindertenrechtskonvention der Vereinten Nationen

Schwerpunkt: Passgenaue Vermittlung in Arbeit

Der Landkreis Groß-Gerau entwickelt und fördert transferfähige, nachhaltige Strukturen und Prozesse für die Integration in Ausbildung, Beschäftigung und Erwerbsarbeit für Menschen mit Behinderungen. 

 Dabei geht es vor allem um die Entwicklung einer passgenauen Vermittlung. Das Persönliche Budget gemäß § 17 SGB IX soll hierbei ebenso genutzt und für den Bereich der Integration in Arbeit weiter entwickelt werden, wie andere Maßnahmen. Insgesamt stellt sich der Landkreis Groß-Gerau damit der Aufgabe die Träger der Rehabilitation nach den Sozialgesetzbüchern SGB II, SGB III, SGB V, SGB VI, SGB VIII und SGB IX zu vernetzen. Die vorhandenen Strukturen für Menschen mit Behinderungen sollen so aufeinander abgestimmt werden, dass die bessere Vermittlung in Regelarbeitsplätze gefördert wird.

Flyer Modellregion Inklusion Integrierte Ausbildung und Arbeit.pdf

Vorstellung Modellregion Groß-Gerau auf Youtube (mit Übersetzung in DGS)

 

Hessisches Ministerium
für Soziales und Integration
Referat IV 7
Vereinte Nationen Behindertenrechtskonvention

Dostojewskistraße 4
65187 Wiesbaden

un-brk@hsm.hessen.de

www.brk.hessen.de

  • Tel.: 0611 817-2365
  • Fax: 0611 327 - 19 46 92

Hessischer Aktionsplan
zur Umsetzung der UN-BRK

Gemeinsam Selbstbestimmt Leben
Informationsflyer zur Konvention der Vereinten Nationen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen

UN-Konvention (Alltagssprache)
Übereinkommen der Vereinten Nationen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen (Vollständige Dokumentation als PDF-Datei)

UN-Konvention (Leichte Sprache)
Übereinkommen der Vereinten Nationen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen (Leichte Sprache)

Handbuch für Abgeordnete
zu dem Übereinkommen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen und sein Fakultativprotokoll "Von Ausgrenzung zu Gleichberechtigung - Verwirklichung der Rechte von Menschen mit Behinderung"

Betreuungsrecht
Empfehlungen des Deutschen Vereins zur Stärkung des Erforderlichkeitsgrundsatzes im Betreuungsrecht am Beispiel der örtlichen Betreuungsbehörden

Tag der Menschen mit Behinderungen im Hessischen Landtag 2011
Dokumenation

Grenzenlos leben? - Die Umsetzung der UN-BRK in hessischen Sozialräumen
Dokumenation der Fachtagung am 6./7.12.2011 Hofgeismar

Wahlbroschüre Hessen

Informationen über das Wahlverfahren in Hessen

Leichte Sprache - Ein Ratgeber

Leitfaden zum Schreiben von Texten in Leichter Sprache

Flyer Barrierefreiheit bei bestehenden Gebäuden

Warum lohnt es sich, barrierefrei zu bauen?

Flyer UN-Behindertenrechtskonvention in Hessen

Kurzinfo zur Umsetzung in Hessen und Ansprechpartner

Flyer UN-Behindertenrechtskonvetion in Hessen (Leichte Sprache)

Kurzinfo zur Umsetzung in Hessen und Ansprechpartner in Leichter Sprache