Behindertenrechtskonvention der Vereinten Nationen

Schwerpunkt: Inklusion und Kirche

Der Landkreis Limburg-Weilburg widmet sich der Schaffung von inklusiven Strukturen in der Kirche als gesellschaftlichem Akteur

Im Rahmen des Projektes soll eine „Landkarte Inklusion in den Kirchen des Landkreises Limburg-Weilburg“ erstellt und laufend fortgeschrieben werden. Die Bestandsaufnahme in kirchlichen Einrichtungen, die Beratung und Förderung von Einzelmaßnahmen, die Schaffung von nachhaltigen Beteiligungsstrukturen sowie darin enthalten die Einbindung des Beirates für Behindertenfragen im Landkreis wird Inhalt des Projektes sein. Mit der der Entwicklung von Netzwerkstrukturen soll ein kontinuierliches System der Inklusion erreicht werden, das Menschen mit Behinderungen in jeder Lebenslage konsequent in die Gesellschaft einbezieht. Die Besonderheit im Limburg-Weilburg ist die enge Kooperation zwischen dem Landkreis und der Katholischen und Evangelischen Kirche, die sich auch durch die gemeinsame Unterzeichnung der Zielvereinbarung ausdrückt.

Inklusion Limburg-Weilburg

 

Hessisches Ministerium
für Soziales und Integration
Referat IV 7
Vereinte Nationen Behindertenrechtskonvention

Dostojewskistraße 4
65187 Wiesbaden

un-brk@hsm.hessen.de

www.brk.hessen.de

  • Tel.: 0611 817-2365
  • Fax: 0611 327 - 19 46 92

Hessischer Aktionsplan
zur Umsetzung der UN-BRK

Gemeinsam Selbstbestimmt Leben
Informationsflyer zur Konvention der Vereinten Nationen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen

UN-Konvention (Alltagssprache)
Übereinkommen der Vereinten Nationen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen (Vollständige Dokumentation als PDF-Datei)

UN-Konvention (Leichte Sprache)
Übereinkommen der Vereinten Nationen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen (Leichte Sprache)

Handbuch für Abgeordnete
zu dem Übereinkommen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen und sein Fakultativprotokoll "Von Ausgrenzung zu Gleichberechtigung - Verwirklichung der Rechte von Menschen mit Behinderung"

Betreuungsrecht
Empfehlungen des Deutschen Vereins zur Stärkung des Erforderlichkeitsgrundsatzes im Betreuungsrecht am Beispiel der örtlichen Betreuungsbehörden

Tag der Menschen mit Behinderungen im Hessischen Landtag 2011
Dokumenation

Grenzenlos leben? - Die Umsetzung der UN-BRK in hessischen Sozialräumen
Dokumenation der Fachtagung am 6./7.12.2011 Hofgeismar

Wahlbroschüre Hessen

Informationen über das Wahlverfahren in Hessen

Leichte Sprache - Ein Ratgeber

Leitfaden zum Schreiben von Texten in Leichter Sprache

Flyer Barrierefreiheit bei bestehenden Gebäuden

Warum lohnt es sich, barrierefrei zu bauen?

Flyer UN-Behindertenrechtskonvention in Hessen

Kurzinfo zur Umsetzung in Hessen und Ansprechpartner

Flyer UN-Behindertenrechtskonvetion in Hessen (Leichte Sprache)

Kurzinfo zur Umsetzung in Hessen und Ansprechpartner in Leichter Sprache